BIGAB 8-12

Hakenliftanhänger 8-12

Der BIGAB 8-12 gehört seit dreißig Jahren zu unserem bewährten Produktstamm. Leicht und flexibel, jedoch mit kräftigerem Rahmen und größerer Ladekapazität als der BIGAB 7-10, ist der BIGAB 8-12 ein beliebter Anhänger für Mobilbagger, wo ein starker Rahmen notwendig ist, jedoch keine hohen Geschwindigkeiten gefahren werden. Die empfohlene Höchstgeschwindigkeit beträgt 40km/h.

Standart-Ausstattung:

Mechanischer Stützfuß
Eine Grundlösung bestehend aus einem starren Fuß, der über mehrere Stecklöcher zur Höhenverstellung verfügt; für die Verwendung bei Traktoren mit Hubdeichsel.


Hydraulische Rahmensicherung
Um die Belastung des Traktors und der Zugöse zu begrenzen, kann man das Gewicht mit dem hydraulischen Rahmenschloss im Zugmoment, wenn die Last vom Boden abhebt, auf den Traktor transferieren. Diese Funktion kann als Gewichtsübertragungszylinder betrachtet werden, der zusammen mit der Drehschemelverriegelung arbeitet (keine Interaktion mit Federdrehschemel) und ermöglicht stabileres und sichereres Beladen. Mit dem Rahmenschloss wird der gesamte Traktor beim Haken als Ausgleichsgewicht genutzt.

 


Hydraulische Fahrwerkssperre
Beim Containerwechsel wird das Anheben des Traktors über zwei Arten verhindert. Dies ist zum einen die hydraulische Fahrwerkssperre, die auf einem mechanischen Pendelfahrwerk verwendet wird, und zum anderen die hydraulische Rahmensicherung bei gefederten Fahrwerken. Bitte beachten: Eine Anwendung der hydraulischen Fahrwerkssperre ist bei einem gefederten Fahrwerk nicht möglich.


Rücklichter
BIGAB verfügt über die Beleuchtung, die im jeweiligen Land als Standardausstattung gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn es die Vorschriften zulassen, können zusätzliche Rücklichter, Kennzeichenbeleuchtung sowie ein Rückfahralarm angebracht werden.


Bremsen auf zwei Achsen
Sämtliche BIGAB-Anhänger sind an allen Rädern mit zertifizierten Trommelbremsen (soweit am Markt keine anderslautenden gesetzlichen Anforderungen gelten) ausgestattet, die für das jeweilige Anhängergewicht geeignet sind.


Bereifung
Dieses Modell verfügt über eine Bereifung des Typs 400/60-15,5.


6 Bolzen
Das Modell verfügt über 6 Bolzen.


Fester Hakenarm
Dieses Modell ist mit einem festen Hakenarm ausgestattet. Dies ist der einfachste von drei Hakenarmtypen, die auf den BIGAB-Anhängern eingesetzt werden können. Der Vorteil des festen Hakenarmes ist vor allem, dass der Fahrer während des Einhängens keine Einstellungen vornehmen muss. Der Container muss lediglich eingehängt und hochgezogen werden. Ein fester Harkenarm wird besonders bei mehreren Benutzern des Anhängers empfohlen.


Mechanisches Pendelfahrwerk, 6-Punkt
Dieses BIGAB-Modell ist standardmäßig mit einem robusten geschweißten mechanischen Pendelfahrwerk ausgestattet.


Mechanische Standardsteuerung Kippen/Ab-/Aufsetzen
Dieses Modell ist mit einer mechanischen Steuerung für Kipp- und Wechselvorgänge ausgestattet. Mit dem Steuerhebel wählen Sie zwischen Kippen und Wechseln. Der Steuerhebel befindet sich an einer gut erreichbaren Stellen am Anhänger und ist einfach zu bedienen. Es ist außerdem mit Federsicherung ausgestattet, die an der richtigen Stelle einrastet.


Hydraulikbremse
Der BIGAB ist standardmäßig mit einer Hydraulikbremse ausgestattet.


Mechanische Fahrwerkssperre
Der BIGAB 7 - 10 ist standardmäßig mit einer mechanischen Fahrwerkssperre ausgestattet. Beim Anhängen schwerer Lasten die mechanische Fahrwerkssperre anlegen. Nach dem Anhängen der Kippbrücke die Fahrwerkssperre unbedingt wieder anheben.


Mit Bolzen versehene Zugdeichsel
Der Kipp-Anhänger wird mit einer mit Bolzen ausgestatteten Zugdeichsel geliefert, die an verschiedene Höhen angepasst werden kann und der damit deutlich mehr Flexibilität bietet.


Optionales Zubehör:

VBG-Anhängerkupplung
BIGAB bietet eine Reihe von Zuganordnungen für die Front- und Heckmontage, die alle auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Zugdeichsel mit Kugelkupplung
Zugdeichsel mit Kugelkupplung, 2,5 t


Zugöse Scharmuller, Unterlegkeil mit geschraubter Flanschverbindung


Druckluftbremsen
BIGAB bietet eine Druckluftbremse (Positiv-/Negativsystem) an 4 Rädern. BIGAB bietet verschiedene Bremsentypen, die für unterschiedliche Zugfahrzeuge geeignet sind.

 


Notbremse
Die Notbremse wird ausgelöst, wenn der Anhänger abfällt, um sicherzustellen, dass er sofort anhält. Technisch gesehen ist ein Akkumulator vorhanden, der jedes Mal neu geladen wird, wenn Druck auf das Bremspedal des Traktors ausgeübt wird, wobei ein elektrisches Magnetventil sicherstellt, dass der Druck aufrechterhalten wird. Wenn die elektrische Verbindung abbricht, löst die Bremse aus. In einigen Märkten sind Notbremsen gesetzlich vorgeschrieben.


Cervit-Feststellbremse
Die Cervit-Feststellbremse ist eine einfache Handbremse, die per Hebel betätigt wird


Pneumatisches Bremssystem
BIGAB arbeitet mit einem pneumatisches 2-Achs-Bremssystem


Feststellbremse
Kurbelhandbremse


Hydraulischer Stützfuß
Hydraulischer Stützfuß, der über einen einfach wirkenden hydraulischen Anschluss angesteuert wird.


Fahrwerkshub
Für den Großteil der Anhänger sind verschiedene hydraulische Fahrwerkshubtypen verfügbar. Diese Funktion ist z. B. von Vorteil, wenn Sie über empfindlichen Boden fahren und scharf abbiegen müssen. Bitte beachten: Der Fahrwerkshub darf nur bei unbeladenem Anhänger verwendet werden.


Rahmensteuerung
Dies ist sehr hilfreich unter beengten Bedingungen, besonders beim Rückwärtsfahren. Die Deichsellenkung erleichtert zudem das Heranfahren an einen Container im Rückwärtsgang.

 Ab 2010 sind alle BIGAB Zugstangen mit Bolzen versehen. Dies bedeutet, dass Sie die Rahmensteuerung problemlos später montieren können, falls dafür ein Bedarf entsteht. 


Verstellbare Stützfüße
Per Kurbel verstellbare Stützfüße werden eingesetzt, wenn die Höhe an das Zugfahrzeug angepasst werden muss.


Hydraulische Containersicherung
Hydraulische Containersicherung zum Sichern des Containers auf dem Rahmen.


Werkzeugkasten
Um z. B. Spanngurte und andere Ausrüstung schnell griffbereit zu haben kann BIGAB mit einem umfangreichen Werkzeugkasten seitlich am Rahmen ausgestattet werden. Verschiedene Modelle können auf Wunsch auch mit mehreren Werkzeugkästen ausgerüstet werden.


Edelstahl  Werkzeugkasten


Doppelt wirkender hydraulischer Anschluss am Hakenarm
Ein nützliches Ausstattungsdetail für Kippbrücken mit hydraulischer Kippklappe, wenn die Klappe bei vom Anhänger abgeladenem Container angesteuert werden soll. Die Schläuche werden mit der Ladefläche auf den Boden abgesenkt, so dass Sie z. B. mit einem Minibagger einfahren, die Klappe schließen und den Container wieder aufladen können.


Heckmontierter Rückfahralarm
BIGAB verfügt über die Beleuchtung, die im jeweiligen Land als Standardausstattung gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn es die Vorschriften zulassen, können zusätzliche Rücklichter, Kennzeichenbeleuchtung sowie ein Rückfahralarm angebracht werden.


Heckmontierter 7-poliger Anschluss
Werden Sie an Ihren BIGAB noch einen weiteren Anhänger anhängen? Wenn ja, dann benötigen Sie einen heckmontierten 7-poligen Anschluss für die Beleuchtung.


Heckmontierter hydraulischer Bremsanschluss
Heckmontierter hydraulischer Bremsanschluss zum Ziehen eines Anhängers.


Heckmontierter hydraulischer Bremsanschluss
Heckmontierter hydraulischer Bremsanschluss zum Ziehen eines Anhängers.


Standardsteuerung Kippen/Ab-/Aufsetzen
Wir bieten die hydraulische Steuerung zur Ansteuerung von Kipp-, Ab- und Aufsetzvorgängen auch für die Modelle an, die nicht standardmäßig damit ausgestattet sind. Dies stellt eine Alternative für Benutzer dar, die Kipp-, Ab- und Aufsetzvorgänge vom Fahrerhaus aus steuern möchten.


Heckmontierte Rückfahrleuchte
BIGAB verfügt über die Beleuchtung, die im jeweiligen Land als Standardausstattung gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn es die Vorschriften zulassen, können zusätzliche Rücklichter, Kennzeichenbeleuchtung sowie ein Rückfahralarm angebracht werden.


Seitliche Begrenzungsleuchten
In manchen Ländern ist die Ausstattung mit seitlichen Begrenzungsleuchten gesetzlich vorgeschrieben und wir installieren sie je nach den Anforderungen des jeweiligen Landes. Wenn standardmäßig keine seitlichen Begrenzungsleuchten vorhanden sind, können sie auch als Sonderzubehör bestellt werden.


Seitenaufprallschutz
In einigen Ländern gesetzlich vorgeschrieben.


Kotflügel
Wenn Sie Ihren Anhänger mit Kotflügeln ausstatten möchten, haben wie verschiedene Modelle, aus denen Sie je nach Anhängervariante und Rädern auswählen können. Mit Kotflügeln sinkt der Verschmutzungsgrad Ihres Fahrzeugs, besonders wenn Sie ohne Kippbrücke fahren, da die Kippbrücke selbst Schmutz abfängt.


Kran

Der Z-Kran wurde in seiner Funktionalität und seinem Design speziell für BIGAB entwickelt. Der Kran ist so konzipiert, dass er vor dem Hakenarm in Transportposition geparkt wird, sodass er den Kipp- und Auf-/Absetzbetrieb nicht weiter behindert. Im Rahmen des innovativen Designkonzepts wurde der Kran derart konstruiert, dass beim Kipp- und Auf-/Absetzbetrieb von der Kabine aus möglichst gute Sichtverhältnisse erzielt werden. Der Z-Kran hat eine Reichweite von 6,6 Metern und ist mit einem einzigen Teleskopausleger von 1,45 Metern Länge ausgestattet. Voll ausgefahren hebt der Kran 750 kg exkl. Greifer und Drehgelenk.